Datenschutz & Sicherheit

Werden Daten über mich erhoben?
Sie können unsere Seiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren dabei nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die von Ihrem Browser übermittelten Daten und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Dafür verwenden wir das Programm Piwik Analytics (s.u.). Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Wenn Sie allerdings von sich aus, zum Beispiel in einem Kontaktformular, persönliche Daten eingeben, werden diese von uns verarbeitet. Eine Weitergabe dieser Daten erfolgt nur, soweit Sie bei der Eingabe in eine Weitergabe ausdrücklich einwilligen.

Was passiert mit eingegebenen Daten?
Die Eingabe dieser personenbezogenen Daten ist freiwillig. Sie ermöglichen uns durch die Eingabe, dass die Daten (je nach konkretem Zweck) zum Beispiel zum Zweck der Kontaktaufnahme, der Vertragsabwicklung (also Abwicklung Ihres Kaufs, Reklamationen etc.) oder zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen (Inkasso) verarbeitet oder genutzt werden. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nach dem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters. 

Was passiert eigentlich mit meinen Daten zum Kauf und zur Kaufabwicklung?
Wir speichern Ihre Bestellung und die dabei eingegebenen Daten in unseren Systemen. Diese werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (in der Regel 10 Jahre) wieder gelöscht. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und diese Datenschutzerklärung halten wir auf unserer Webseite zum Abruf bereit. Wenn Sie wissen möchten, welche Daten bei uns gespeichert sind, können Sie sich an uns wenden.

Datenverwendung bei Anmeldung zum E-Mail-Newsletter
Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter entsprechend Ihrer Einwilligung zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

Was passiert, wenn ich NARACAMICIE bewerte?
Die Bewertung unserer Seite durch Sie als Nutzer ist freiwillig. Um unser Angebot kontinuierlich zu verbessern, arbeiten wir für die Durchführung der Bewertung mit verschiedenen Firmen zusammen. Sie ermöglichen diesen Firmen also Zugriff auf die eingegebene Bewertung. Eine Verarbeitung oder Nutzung der Daten zu einem anderen Zweck erfolgt nicht, und jede Einwilligung kann immer mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Werden meine Daten an die SCHUFA weitergegeben?
Sofern wir in Vorleistung treten, z. B. bei einem Kauf auf Rechnung, können wir oder ein von uns beauftragter Dritter, zur Wahrung berechtigter Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch/statistischer Verfahren bei der

SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden

einholen. Hierzu übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an beide Gesellschaften und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

Wie kann ich mehr erfahren oder meine Daten löschen lassen?
Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Denn wir protokollieren Ihre Einwilligung und Sie haben nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen jederzeit ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten. In unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis haben wir außerdem die Angaben nach § 4e BDSG zusammengefasst, das wir Ihnen auf Wunsch gern zugänglich machen.

Welche gesetzlichen Bestimmungen gelten?
Unsere Dienstleistungen entsprechen den rechtlichen Datenschutzbestimmungen, die im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und im Telemediengesetz (TMG) geregelt sind.

Was sind Cookies?
"Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Einige werden automatisch nach Ende Ihres Besuchs bei uns gelöscht, andere bleiben dauerhaft auf Ihrem Computer gespeichert. Cookies sind die Grundlage für eine Reihe von Funktionen und aus unserer Sicht unschädlich. Auch erlauben wir Dritten keinen Zugriff auf diese Daten. Wenn Sie dennoch keine Cookies erlauben möchten, können Sie diese durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern.

Analysedienste
Unsere Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. “Cookies”, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.
(Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de)

 

Was ist mit Facebook?

Verwendung von Facebook Social Plugins Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Soziales Plug-in von Facebook“ bzw. „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“- Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook- Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. mit dem „Facebook Blocker“ (http://webgraph.com/resources/facebookblocker/).

 

Datenschutzerklärung

Nach dem Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten (Art. 8 DSG) sowie ein Recht auf Berichtigung (Art. 5 Abs. 2 DSG).
Darüber hinaus können Sie verlangen, dass Ihre Daten gelöscht werden, soweit diese nicht mehr zur Vertragsabwicklung benötigt werden und auch die Sperrung Ihrer Daten verlangen. Auskunftsbegehren und Sperrungs- bzw. Löschungverlangen können auch in elektronischer Form an die zuständige Stelle gerichtet werden.
Bei Fragen zur Beschaffung und Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und für Auskunfts- und Berichtigungsanfragen wenden Sie sich an: siehe Impressum

 

naracamicie-online.de
RTCS GmbH
Kraepelinstrasse 61
80804 München

Mo. - Fr. von 9:30 bis 20:00 Uhr


info@naracamicie-online.de

UST-ID. Nr.: DE 286548581

Stand: Januar 2017

Präambel

Personenbezogenen Daten (wie z.B. Name, Vorname, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer u.Ä.) werden in Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht erhoben und verarbeitet. Diese Datenschutzerklärung informiert sich über den Umgang mit Ihren Daten.

§ 1 Datenerfassung durch Server

(1) Ihr Browser übermittelt Daten, die in den Server-Log-Files gespeichert werden. Dies sind:

· Browsertyp und Browserversion
· Verwendetes Betriebssystem Ihres Computer
· Webseite, von der aus Sie uns besuchen
· Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
· Ihre IP-Adresse

(2) Diese Daten werden getrennt von eventuell von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert. Sie lassen keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet und später gelöscht.

§ 2 Bestandsdaten

(1) Zur Begründung, Ausgestaltung und/oder Änderung des Vertragsverhältnisses ist die Erhebung und Nutzung personenbezogenen Daten erforderlich. Wir verwenden diese ausschließlich zur Vertragsabwicklung. Wir müssen wissen, mit wem wir einen Vertrag abschließen und wohin wir die Ware versenden sollen, etc.

(2) Diese Daten werden nicht weitergegeben, sofern sie es nicht wünschen oder wir auf Grund Gesetzes zur Herausgabe verpflichtet sind oder werden. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über Bestandsdaten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

§ 3 Nutzungsdaten

(1) Zur Vertragsabwicklung werden erforderliche personenbezogenen Daten erhoben wie z.B. Namen und Anschrift eines Bestellers u.Ä.

(2) Daten zum Zwecke der Abrechnung dürfen wir an andere Anbieter oder Dritte übermitteln, soweit dies für Zwecke der Abrechnung mit dem Nutzer erforderlich ist oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung zweckmäßig ist und keine gewichtigen erkennbaren Interessen der Kunden entgegenstehen.

(3) Nach der vollständigen Begleichung unserer Entgeltforderung werden solche Nutzungsdaten gelöscht. Soweit einer Löschung gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, tritt an Stelle der Löschung die Sperrung der Daten.

(4) Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über Nutzungsdaten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

§ 4 Newsletter

(1) Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.
(2) Ihre Daten werden immer nur im Rahmen Ihrer erteilten Einwilligung verwendet.

§ 5 Facebook

Verwendung von Facebook Social Plugins Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Soziales Plug-in von Facebook“ bzw. „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“- Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook- Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. mit dem „Facebook Blocker“ (http://webgraph.com/resources/facebookblocker/).

§ 6 Auskunftserteilung

Auf Verlangen wird Ihnen Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten erteilt. Die Auskunft können wir auf Wunsch auch elektronisch erteilen.