AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
von naracamicie-online.de
Kraepelinstraße 61
80804 München
USt-lD: DE286548581

Bei Fragen und Anregungen:
info@naracamicie-online.de
Stand: Oktober 2016
 
Definitionen:
Verbraucher im Sinne dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Verbraucher i.S.d. § 13 BGB, daher natürliche Personen, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
Unternehmer im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Unternehmer i.S.d. § 14 BGB, daher natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Abschluss des Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.
Kunden im Sinne der Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer, die Verträge über dies Seite www.naracamicie-online.de abschließen.
 
§ 1 Allgemeines, Geltungsbereich
(1) naracamicie-online.de, RTCS GmbH, Kraepelinstraße 61, 80804 München
 (im Folgendem: Anbieter) betreibt unter der Domain naracamicie-online.de einen Online-Shop zum Kauf von Waren durch Kunden.
(2) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Geschäftsbeziehungen zwischen dem Anbieter und  den Kunden in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sofern der Kunde Unternehmer ist und die Parteien in laufenden Geschäftsverbindungen stehen, gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen auch für alle zukünftigen Rechtsbeziehungen mit dem Kunden.
(3) Etwaige abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden werden abbedungen, es sei denn der Anbieter hat ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.
(4) Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen können Kunden jederzeit auf der Seite www.naracamicie-online.de in der aktuellen Fassung einsehen.
 
§ 2 Zustandekommen von Verträgen
(1) Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ / „zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von zwei Tagen annehmen.
(2) Die Bestellbestätigung, die der Kunde nach Versendung des Antrags erhält stellt keine Auftragsbestätigung des Anbieters dar. Die Bestellbestätigung erklärt nur, dass die Bestellung des Kunden eingegangen ist und welche Waren bestellt wurden.
 
§ 3 Vertragssprache und Vertragstext
(1) Vertragssprache ist deutsch.
(2) Der Vertragstext wird vom Anbieter gespeichert und dem Kunden zusammen mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nach Vertragsschluss per E-Mail zugesandt.
 
§ 4 Preise und Bezahlung
(1) Alle angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 19%. Preisangaben verstehen sich zzgl. Versandkosten, Verpackungskosten und ggf. weiterer Kosten wie z.B. Nachnahmegebühren oder Versicherungskosten. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.
(2) Versandkosten richten sich nach der Art der bestellten Ware und dem Lieferort. Die maßgeblichen Verpackungs-, Versand- oder Logistikkosten werden dem Kunden angezeigt.
(3) Bei Bestellungen aus dem Nicht-EU-Ausland, der Schweiz und Liechtenstein fallen zu den Versandkosten noch zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren an.
(4) Kunden aus Deutschland können den Kaufpreis per Vorkasse, PayPal, SOFORT Überweisung/SOFORT Banking, SEPA oder Kreditkarte zahlen. Kunden aus der EU, der Schweiz und aus Liechtenstein können den Kaufpreis per Vorkasse, PayPal, SOFORT Überweisung/SOFORT Banking oder Kreditkarte zahlen. Etwaige Überweisungskosten sowie Bankspesen sind vom Kunden zu tragen. Bei Bestellungen per Vorkasse werden diese erst nach Zahlungseingang bearbeitet.
 
§ 5 Lieferung
(1) Alle angebotenen Artikel sind, sofern nicht in der Produktbeschreibung deutlich anders angegeben, sofort versandfertig.
(2) Bei Bestellungen mehrerer Waren mit unterschiedlicher Lieferzeit erfolgt der Versand der Waren gemeinsam, wenn nichts anderes vereinbart wurde. Die Lieferzeit entspricht dann dem Artikel mit der längsten Lieferzeit. Der Anbieter ist aber zu Teillieferungen berechtigt, soweit dem Kunden hierdurch kein Nachteil entsteht.
(3) Prämienartikel sind bei Umtäuschen mit der zu retournierenden Ware mitzusenden.
 
§ 6 Eigentumsvorbehalt
(1) Bei Verträgen mit Verbrauchern behält sich der Anbieter das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor.
(2) Bei Verträgen mit Unternehmern behält sich der Anbieter das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus der Geschäftsbeziehung mit dem Anbieter vor.
(3) Zurückbehaltungsrechte können nur im Rahmen desselben Rechtsverhältnisses vom Kunden geltend gemacht werden.

 
§ 7 Mängel und Verzug
(1) Liegt ein Mangel der Sache vor, den der Anbieter zu vertreten hat, wird der Anbieter diesen nach berechtigter Mängelanzeige innerhalb der gesetzlichen Verjährungsfrist im Wege der Nachbesserung oder Nachlieferung beseitigen. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.
(2) Kommt der Kunde, der Verbraucher ist, in Zahlungsverzug, ist der Anbieter berechtigt Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem jeweiligen Basiszinssatz per anno zu fordern. Kommt der Kunde, der Unternehmer ist, in Zahlungsverzug, ist der Anbieter berechtigt Verzugszinsen in Höhe von 8% über dem jeweiligen Basiszinssatz per anno zu fordern. Entsteht dem Anbieter ein höherer Verzugsschaden und der Anbieter weist diesen dem Kunden nach, ist der Anbieter berechtigt diesen höheren Verzugsschaden gegenüber dem Kunden geltend zu machen.
 
§ 8 Aufrechnung, Zurückbehaltungsrecht
(1) Der Kunde kann mit Ansprüchen gegen den Anbieter nur aufrechnen, wenn diese rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder vom Anbieter anerkannt worden sind.
 
§ 9 Haftungsausschluss
Die auf dieser Website bereitgestellten Informationen wurden sorgfältig geprüft. Dessen ungeachtet übernimmt naracamicie-online.de keine Garantie dafür, dass die Angaben vollständig, richtig und in jedem Fall aktuell sind. Dies gilt auch für externe Links, auf die diese Website direkt oder indirekt verweist. naracamicie-online.de ist für Inhalte einer Website, die mit einem solchen Link erreicht wird, nicht verantwortlich. naracamicie-online behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Ferner haftet die naracamicie-online.de nicht für direkte oder indirekte Schäden, einschließlich entgangenen Gewinns, die aufgrund von Informationen entstehen, die auf dieser Website bereitgehalten oder von dieser Website verlinkt werden.
 
§ 10 Gesamthaftung
(1) Der Anbieter haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie bei Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht (Kardinalpflicht). Im Falle einer leicht fahrlässigen Verletzung einer Kardinalpflicht ist seine Haftung auf bei Vertragsschluss vorhersehbare, vertragstypische Schäden begrenzt. Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Pflichten, die keine Kardinalpflichten sind, haftet der Anbieter nicht.
(2) Diese Haftungsausschlüsse gelten nicht bei arglistigem Verschweigen von Mängeln oder bei Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie, für die Haftung für Ansprüche aufgrund des Produkthaftungsgesetzes sowie für Körperschäden. Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Kunden ist hiermit nicht verbunden.
(3) Soweit die Haftung des Anbieters ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Angestellten, Vertretern und Erfüllungsgehilfen des Anbieters.
(4) Der Anbieter haftet nicht für die Funktionsfähigkeit von Datennetzen, Servern oder Datenleitungen zu seinem Rechenzentrum und sichert keine ständige Verfügbarkeit des Onlineshops zu.

§ 11 Farben
(1) Wir unternehmen alle zumutbaren Anstrengungen, die Eigenschaften unserer Produkte genau darzustellen, einschließlich ihrer Zusammensetzung und Farben. Die Farbanzeige hängt jedoch von Ihrem Computersystem ab und wir können nicht garantieren, dass Ihr Computer die Farben genau wiedergibt.

§ 12 Urheberrechte
(1) Die Rechte am gesamten Inhalt der Webseite, einschließlich Texten, Grafiken, Fotos und Bildern liegen bei RTCS GmbH oder den Partnern von RTCS GmbH. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

§ 13 Gerichtsstand, geltendes Recht, Schlussvorschriften
(1) Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
(2) Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche aus der Geschäftsverbindung ist, sofern der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichem Sondervermögen ist, der Sitz des Anbieters. Der Anbieter ist darüber hinaus berechtigt, den Kunden an jedem anderen gesetzlich zulässigen Gerichtsstand zu verklagen.
(3) Änderungen und Ergänzungen dieser Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Abänderung dieser Schriftformklausel.
(4) Kunden sind zur Übertragung von Verträgen auf Dritte oder zur Abtretung von Ansprüchen aus dem Vertragsverhältnis gegen den Anbieter ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Anbieters nicht berechtigt.
(5) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen ungültig sein oder werden, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

§ 14 Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR
(1) Falls ein Problem mit einem Produkt besteht, das Sie bei naracamicie-online.de gekauft haben, und Sie dieses Problem nicht gemeinsam mit Naracamicie München/RTCS GmbH lösen konnten, können Sie Ihre Beschwerde auf dem Portal zur Online-Streitbeilegung der EU einreichen (ODR-Plattform, Online Dispute Resolution).
(2) Das Portal bietet Kunden und Händlern innerhalb der EU die Möglichkeit, bei Problemen mit Online-Einkäufen zu einer außergerichtlichen Einigung zu gelangen. Die benutzerfreundliche und interaktive Website dient als zentrale Anlaufstelle, die in allen EU-Amtssprachen kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Mithilfe der ODR-Plattform können Verbraucher und Händler eine Streitbeilegungsstelle ausfindig machen und gemeinsam den Prozess der Lösungsfindung durchlaufen. Die ODR-Plattform finden Sie unter:http://ec.europa.eu/odr.